25 Jahre bahnpolizeiliche Aufgaben bei der Bundespolizei

Ein historisches Datum für die Bundespolizei in Baden-Württemberg ist es mit Sicherheit. Der 27. Mai 1992. Dort bezogen die ersten 3 Beamten als Planungsstab für das Grenzschutz- und Bahnpolizeiamt Stuttgart Räumlichkeiten in der Wildermuth - Kaserne in Böblingen. Die bisher dort beheimatete Deutsch-Französische Kompanie zog nach und nach aus und verlegte nach Mühlheim. Gerrit Knibbe als Verantwortlicher Amtsleiter, Michael Feuerstein und ...

6. August 2017 | Bereich: Aktuell, Allgemein, Leitartikel | Keine Kommentare | Drucken |