Im Interview mit der Deutschen Polizei

Im Interview mit der Deutschen Polizei


Themenbereich: | Drucken

2 Kommentare
Ihre Meinung zu diesem Artikel ist uns wichtig: »

  1. Ich glaube, nicht wegen mir, dass der Personalrat vergessen wurde.

    Gruß

    Harald

  2. Lieber Harald,

    im Gegensatz, gerade wegen dir, Rudi Wagner und Hartmut Schrumpf hätte der Personalrat erwähnt werden müssen. Das war ja auch ein toller Deal von Gerrit Knibbe, dass er euch in das ehemalige Generalszimmer einquartiert hat. Unvergessen ist eure gute Leistung, doch wenn ich alles hier niederschreiben würde, wäre das ein ganzes Buch. Deshalb habe ich mich auf die Anfänge beschränkt und da wart ihr noch in Stuttgart. Vielleicht fallen dir noch ein paar Anekdoten und Geschehnisse ein. Wenn wir viel zusammen bekommen, können wir ja ein „Gedenkbuch“ auflegen.

    Gruß und bis bald mal wieder beim VfB oder den Senioren. Berthold

Eure Meinung ist uns wichtig,
kommentiert diesen Artikel!

Jedoch, auch hier gilt die Netiquette als Leitfaden für die Kommunikation. Alle Beiträge werden von Administratoren geprüft und freigeschaltet. Beiträge, die persönliche Beleidigungen, Diffamierungen, rechtswidrige Texte oder Werbung beinhalten, werden ebenso unkommentiert entfernt, wie Off-Topic-Beiträge und SPAM. Zeilen und Absätze brechen automatisch um. Die E-Mail Adresse dient internen Zwecken und wird nie angezeigt.