Senioren besuchen Müllmuseum

Der Jahresausflug 2017 führte die Ruheständler/innen der BPOLI Weil am Rhein in das einzigartige Müllmuseum nach Wallbach. Dies inspirierte die Kollegen aus Konstanz so sehr, dass sie ihren Ausflug nach Bad Säckingen verlegten und sich uns anschlossen. Auch Kollegen aus Kehl kamen dazu.
Kollege Peter Krös stellte sich als Stadtführer zur Verfügung und brachte Altstadt und Geschichte den Kollegen etwas näher. Nach dem Mittagessen fuhren sie mit dem Schiff nach Wallbach. Dort wurden sie vom langjährigen Ortsvorsteher Fred Thelen (Senior der BPOLI Weil) persönlich abgeholt. Fred begrüßte alle 40 (vierzig) Besucher mit einem von ihm spendierten Glas Sekt. Das mit Fred und Helfried Hofmann auch zwei Träger des Bundesverdienstordens anwesend waren, kommt auch nicht alle Tage vor. Im Museum wurden wir mit Kaffee und Kuchen bestens versorgt, so ist es auch nicht verwunderlich, dass kein komplettes Gruppenbild gefertigt werden konnte, da sich die Besucher von den Ausstellungsstücken nicht wegreißen konnten. Ein gemeinsames Abendessen im Gasthaus Hidigeigei in der Altstadt von Bad Säckingen rundete diesen tollen Tag ab. Alle waren sich einig: Wir gehören nicht zum Müll !!! (Richard Fugger)

Bild: Aktive Senioren


Themenbereich: Aktuell, Senioren, Veranstaltungen | Drucken

Eure Meinung ist uns wichtig,
kommentiert diesen Artikel!

Jedoch, auch hier gilt die Netiquette als Leitfaden für die Kommunikation. Alle Beiträge werden von Administratoren geprüft und freigeschaltet. Beiträge, die persönliche Beleidigungen, Diffamierungen, rechtswidrige Texte oder Werbung beinhalten, werden ebenso unkommentiert entfernt, wie Off-Topic-Beiträge und SPAM. Zeilen und Absätze brechen automatisch um. Die E-Mail Adresse dient internen Zwecken und wird nie angezeigt.